MG Beinwil

mgb02

Unter der Leitung von Manuel Borer spielt die Musikgesellschaft Beinwil als Brass Band in der 3. Stärkeklasse. Seit 1989 nimmt die MG Beinwil regelmässig an den Kantonalen Musikfesten teil, und auch an Eidgenössischen Musikfesten hat der Verein bisher dreimal erfolgreich teilgenommen: 1991 in Lugano, 2011 in St. Gallen und 2016 in Montreux.

Seit 50 Jahren ist das Konzert und Theater – jeweils an den beiden Wochenenden vor der Fasnacht – ein Höhepunkt im Vereinsjahr und ein fixer Termin im Kalender von vielen Leuten. So ist es nicht ungewöhnlich, dass die MG Beinwil und die Theatergruppe vor ausverkauftem Haus mit ihren musikalischen und schauspielerischen Darbietungen das Publikum begeistern!

Die MG Beinwil wurde 1928 gegründet und gehört seit 1973 dem Thiersteiner Musikverband an. Seither nimmt der Verein auch jährlich am Bezirksmusiktag teil. 2017 wird die MG Beinwil nach 1985, 1996 und 2007 den Musiktag zum 4. Mal selbst durchführen.

Die MG Beinwil legt grossen Wert auf die Nachwuchsförderung. Nur so ist es möglich, trotz weniger als 300 Einwohnern mit einer vollständigen Brass Band-Besetzung die Proben und Anlässe bestreiten zu können. So ist es auch nicht verwunderlich, dass 20% der aktiven Vereinsmitglieder  in den letzten 7 Jahren die Jungmusikantenausbildung durchliefen.

Trotz unermüdlichem und unentgeltlichem Einsatz aller Vereinsmitglieder kann die MG Beinwil ihre Ausgaben für Musikalien, Instrumente, Uniformen, Jungmusikantenausbildung, usw. nur dank der grosszügigen Unterstützung durch Gönner, Sponsoren, Konzertbesucher und die Gemeinde finanzieren. Herzlichen Dank für diese Unterstützung!